dunedin

Ein allerletztes (oder erst vorletztes) Wochenende haben wir doch noch im "Fat Eddies" gearbeitet. Dann aber sind wir mit Vollgas (mit Vanette *glucks*) Richtung Dunedin abgefahren. Endlich konnten wir die Natur so richtig geniessen. Nach drei Monaten Stadt waren wir richtig ausgehungert. Die Bilder in "Watch Out" ersparen die Geschichte.

In Dunedin angekommen, haben wir uns erst einmal ein Hostel gesucht. "Hogwartz" (ja, mit "Z" geschrieben)! Und uns auch umgehend alle vier Harry-Potter-Filme angesehen.

Johanna hat daraufhin gleich angefangen zu Hexen: Gutes Resultat, oder?

 

Enemene Fliegendreck, Falkos Haare fliegen weg....

Hexhex!!!

 

Heute morgen wollten wir uns dann, nach zwei Tagen nix tun, mal wieder bewegen. Wir fuehlten uns traege und fett. Also ab in die Schokoladen-Fabrik von Dunedin:

Johanna spottete noch, die Fabrik wuerde bestimmt schliessen, wenn Falko kaeme. Dieser hatte sich noch vorsorglich O-Saft geholt, um den Schokoladen-Durst etwas zu mindern. Und.....

....welch Ironie!

 

Dazu meint Falko dann nur noch:

 


6.6.07 09:06

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Heilquelle (8.6.07 11:11)
Liebe Jo, die Hexerei bei Fa ist wunderbar gelungen. Er sieht wieder wie ein Mitteleuropäer aus. Wir freuen uns, daß eure Vanette wieder rollt.Endlich konntet ihr euren Schokoladen-Appetit stillen. Unsere Augen sahen leider keine Pinguine!! Es kann ja noch werden. VLG


Floh / Website (26.7.07 10:35)
cadbury's! ich liebe es.


Floh / Website (26.7.07 10:36)
ps: schon wieder an eine hexe geraten? du armer..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen