immer noch christchurch

Achja, so viel Neues gibt es gar nicht zu berichten. Wir leben uns hier ein, in Christchurch. Der Herbst bricht nun endgueltig herein: Ab um 4 wird es daemmrig, kalt und es regnet mehr und mehr. Morgen wollten wir eigentlich auf die Halbinsel Akaroa fahren um ein Osterpicknick zu machen, aber das wird wohl nichts, wenn es weiter so pieselt.

Gestern waren wir zum Lunch bei einem Paaerchen eingeladen, leider sind wir ab um 16 Uhr vom Wein so muede gewesen, dass wir nur noch in den Van gefallen sind. Das Essen aber,war lecker. Spanisch!

Felicitas kommt auch aus Dresden, reist aber schon seit 3 Jahren durch die Welt. Und Giovanni, ihr Freund, ist halb Spanier und Italiener. Die beiden wollen fuer die naechsten 3 Jahre hier leben.

Und jetzt noch mal was Neues zu unseren Jobs: Falko arbeitet immer noch in der Kueche und Johanna ab Dienstag bei einer Promotion-Marketing-Firma. Der 4. Job in Christchurch...

Wir wuenschen Euch allen froehliche Ostern, und esst ein paar Eier fuer uns mit: Die hiesigen sind leider zu teuer!

 

7.4.07 05:26

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dada / Website (18.5.07 21:47)
Warum feiert ihr denn jetzt Ostern? Das klingt total seltsam, als wenn ihr in einer Zeitschleife gefangen wärt...
Ist mein Brief schon da?!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen